Literarische einflüsse bei der entstehung von Baumgartens Ǎsthetik ...

Kulit Depan
W.G. Korn, 1910 - 60 halaman
 

Edisi lain - Lihat semua

Istilah dan frasa biasa

Petikan popular

Halaman 30 - nur eine einige Krafft, von der alle ihre Veränderungen herkommen, ob wir zwar wegen der verschiedenen Veränderungen ihr verschiedene Nahmen beyznlegen pflegen".1) Es köuueii also „die Sinnen, die Einbildungs-Krafft, das Gedächtnis, das Vermögen zu überdenken, der Verstand, die sinnliche Begierde, der Wille und, was man sonst noch mehr durch die in der Seele wahrzunehmenden Veränderungen unterscheiden könnte, nicht verschiedene Kräffte seyn.
Halaman 24 - Stieren Den angestorbnen Grund von eignen Äckern pflügt; Den reine Wolle deckt, belaubte Kränze zieren Und ungewürzte Speis aus süßer Milch vergnügt, Der sich bei Zephyrs Hauch und kühlen Wasser-Fällen In ungesorgtem Schlaf auf weichen Rasen streckt, Den nie in hoher See das Brausen wilder Wellen, Noch der Trompeten Schall in bangen Zelten weckt, Der seinen Zustand liebt...
Halaman 25 - Schlaf auf weichen Rasen streckt, Den nie in hoher See das Brausen wilder Wellen, Noch der Trompeten Schall in bangen Zelten weckt, Der seinen Zustand liebt und niemals wünscht zu bessern!
Halaman 16 - Er weiß die Worte so wohl zu vermischen und auszuteilen, zu verbinden und zu unterscheiden, zu erhöhen und zu verdunkeln, daß ein jeder Gegenstand in der Phantasie seine wahre und natürliche Gestalt nach dem Leben gewinnt.
Halaman 22 - Le but principal de l'histoire, aussi bien que de la poesie, doit etre d'enseigner la prudence et la vertu par des exemples.
Halaman 31 - Quum qui demonstrate alias errasse, refutent, Nemo refutabit, nisi demonstretur ab illo Erratum alterius: qui demonstrare iubetur Hunc logicam sciuisse decet, quicunque refutat Ergo, tamen logicus non est, non rite refutat.
Halaman 47 - Etwas verfolgen ist die Beschäftigung unseres Lebens, und es giebt, auch ohne jede andere Absicht, Vergnügen. Eine jede entstehende Schwierigkeit, welche auf einige Zeit das Verfolgen aufhält und unterbricht, macht das Gemüth gewissermassen elastisch, erhöhet das Vergnügen, und macht, daß das, was sonst irgend Mühe und Arbeit seyn würde, ein Zeitvertreib und eine Ergetzung wird.
Halaman 53 - Vernunfft unfehlbar würde gebilliget haben, wann sie Zeit gehabt hätte, solches genugsam zu untersuchen, und durch Gegeneinanderhaltung der deutlichen Begriffe, richtig darüber zu urtheilen.
Halaman 30 - Tat schon in sich und wickelt sie nur gleichsam in einer mit dem Leibe zusammenstimmenden Ordnung aus ihrem Wesen heraus

Maklumat bibliografi